Diagramm zum Beweisverfahren Jakob/Rudert

Partner der Orthopädischen Gemeinschaftspraxis am Fischerrain
Facharzt für Orthopädie, Gemeinschaftspraxis "Orthopädie am Fischerrain"
Facharzt für Orthopädie, Gemeinschaftspraxis „Orthopädie am Fischerrain“
Facharzt für Orthopädie, Gemeinschaftspraxis „Orthopädie am Fischerrain“
Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie, Gemeinschaftspraxis „Orthopädie am Fischerrain“
Facharzt für Orthopädie, Gemeinschaftspraxis „Orthopädie am Fischerrain“ (ausgeschieden); Verursacher Behandlungsfehler
UKW - Klinik König-Ludwig-Haus
Beschäftigungs- und Lehrverhältnisse
Orthopädische Gemeinschaftspraxis am Fischerrain
Universitäts-Klinik Würzburg, Klinik König-Ludwig-Haus
J. Eulert
ehem. ärztl. Dir.
König-Ludw.Haus
gerichtlich beauftragter Sachverständiger im selbständigen Beweisverfahren; unzulässige Delegation
Orthopädisches Zentrum für Muskuloskelettale Forschung König-Ludwig-Haus
Maik Hoberg
Leitender Oberarzt
Orthopädische Klinik
König-Ludwig-Haus
Universitätsklinik Würzburg
Personelle Verbindungen
im Gutachten- und Beweisverfahren zum
Behandlungsfehlerfall H.W. Jakob
Beitrag zum selbständigen Beweisverfahren
nach med. Behandlungsfehler
- Az. 23 OH 39/13 -
BLÄK - Schlichtungsstelle
Schlichtungsverfahren wegen Behandlungsfehler
PDF-Download
1992-1993 Arzt i.P. bei Prof. Dr. med. Eulert an der Orthopädischen Universitätsklinik König-Ludwig-Haus Würzburg
Partner der orthop. Gemeinschaftspraxis am Fischerrain
Partner der orthop. Gemeinschaftspraxis am Fischerrain
Partner der orthop. Gemeinschaftspraxis am Fischerrain
ehem. Partner der orthop. Gemeinschaftspraxis am Fischerrain
ehem. Partner der orthop. Gemeinschaftspraxis am Fischerrain
ehem. Partner der orthop. Gemeinschaftspraxis am Fischerrain
ehem. Partner der orthop. Gemeinschaftspraxis am Fischerrain
ehem. ärztlicher Direktor der Klinik König-Ludwig-Haus und Lehrstuhlinhaber für Orthopädie an der Julius- Maximilians-Universität Würzburg (Nachf. Prof. Rudert)
Lehrkrankenhaus UKW
1988-1994: Studium der Humanmedizin an der Universität Würzburg
Vorgänger/Nachfolger-Beziehung
Studium 84-91 u.a. UK Würzburg
Leiter Schwerpunkt Osteologie/Osteoporose bei Prof. Dr. med. Maximilian Rudert, Ärztlicher Direktor
Delegation/unauthorisierte Übernahme eines gerichtlichen Gutachtenauftrags
Fam. Beziehungen?
1983-1990: Studium der Humanmedizin an der Universität Würzburg
1987-1994: Studium der Humanmedizin an der
Bayerischen Julius-Maximilians-Universität Würzburg
1994-1996: Arzt im Praktikum und Assistenzarzt an der Orthopädischen Klinik König-Ludwig-Haus Würzburg
1992-1993: Arzt i.P. an der Orthopädischen Universitätsklinik König-Ludwig-Haus in Würzburg bei Prof. Dr. med. Eulert
Lehrstuhlinhaber für Orthopädie an der Julius- Maximilians-Universität Würzburg (Vorg. Prof. Eulert)
1988-1992: Studium der Humanmedizin an der Universität Würzburg
Ärztlicher Direktor der Klinik König-Ludwig-Haus (Vorg. Prof. Eulert)
ehem. Lehrstuhlinhaber für Orthopädie an der Julius- Maximilians-Universität Würzburg (Nachf. Prof. Rudert)
Gutachten zu vermuteten Behandlungsfehler der Praxisgesellschafter
Delegierter UKW + Ausschussmitglied
Schlichtungsverfahren
1990-1992: Chirurgische Universitätsklinik Würzburg

Zeitreihendiagramm akad. Verbundenheit der beteiligten Ärzte und des Sachverständigen im Beweisverfahren Jakob/Rudert Diagramm